Beck e-Bibliothek

Die Universitätsbibliothek Leipzig hat die Beck e-Bibliothek lizenziert. Die Verlage C.H. Beck und Vahlen bieten in der Beck e-Bibliothek online juristische Lehrbücher an. Das heißt Sie können ab sofort auf über 65 aktuelle Titel aus den Gebieten Zivilrecht, Öffentliches Recht und Strafrecht zugreifen. Die Lehrbücher sind unbegrenzt und jederzeit auf dem Campus verfügbar, nicht jedoch über VPN.  Die Beck e-Bibliothek ist voll verlinkt mit beck-online, so dass juristische Sachverhalte mit zeitgemäßem Medieneinsatz umfassend bearbeitet und gelöst werden können. Zusätzlich zu den Hand- und Lehrbüchern sind die Zeitschriften Controlling, Marketing und WiSt online.

4 Kommentare

  1. Stefan   •  

    bei mir funktioniert es noch nicht.

    • Sophia Manns-Süßbrich   •  

      Bitte beachten Sie, dass es nur innerhalb des Campusnetzes möglich ist, die Beck e-Bibliothek zu nutzen.

  2. Lisa   •  

    Kann man diesen VPN Zugang auch aus Wien bekommen? Die Bücher des Beck Verlages sind extrem interessant und unsere Universitäten kooperieren doch infrastrukturell..

    • Katharina Malkawi   •  

      Leider ist der Zugriff, wie beschrieben NICHT über VPN möglich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.