„Es ist nun der Herbst gekommen…“

Ein herzliches Willkommen an alle, die neu an der Universität Leipzig sind!

Nun beginnt die Studienzeit und damit hoffentlich auch viele Lesetage in unseren Bibliotheken, verbunden mit interessanten Recherchen im Katalog und spannenden Gesprächen in unseren Cafés und Gruppenarbeitsräumen. 

Café Alibi in der Albertina

Wir begrüßen Sie mit diesem Gedichtanfang von Joseph von Eichendorff herzlich und wünschen einen schönen Aufenthalt. Im folgenden Blogbeitrag haben wir wichtige Informationen zusammengetragen, um die Orientierung und den Erstkontakt etwas zu erleichtern.

Informationen und Angebote für Studienanfänger*innen:

  • Das Wichtigste zuerst: Der Studienausweis ist zugleich der Bibliotheksausweis der UB Leipzig und in allen Standorten gültig.
  • Bis zum 14. Oktober gibt es Einführungsveranstaltungen der UB Leipzig, die den Studienstart erleichtern sollen:
    • UB Leicht gemacht: Die digitale Veranstaltung ist eine allgemeine Einführung in die Bibliotheksnutzung für den Studienbeginn.            
  • Auf unserer Website zum Studienbeginn gibt es weitere praktische Hinweise, auch zum Ausleihen, Scannen, Kopieren und Drucken aus den gedruckten Medien sowie für die Nutzung der E-Medien von zu Hause aus.
  • Nach der ersten Orientierung in der Bibliothek gilt es, sich mit dem Katalog und den darin angezeigten Medienbeständen der UB Leipzig vertraut zu machen. Die Überblicksseite lädt zur weiteren Recherche und zum Stöbern ein.
  • Treppenhaus der Bibliotheca Albertina
  • Arbeitsplätze in der Bibliothek Erziehungs- und Sportwissenschaft
  • Gruppenarbeitsräume in der Bibliothek Erziehungs- und Sportwissenschaft
  • Gebäude der Bibliothek Medizin/Naturwissenschaft in der Liebigstraße
  • Arbeitsbereich in der Campus-Bibliothek
  • Sofas in der Campus-Bibliothek zum Arbeiten, Austauschen und Pausemachen
  • Workshops helfen beim Recherchieren, Organisieren und Verfassen der wissenschaftlichen Arbeiten, hier eine Auswahl der aktuellen Angebote:
    • Papierlos studieren 1: Onenote vs. Citavi
    • Papierlos studieren 2: Literaturverwaltung mit Citavi
    • Recherchieren wie ein Profi 1 – Einführung in die thematische Suche
    • Recherchieren wie ein Profi 2 – Recherchebegriffe und -techniken, Fachdatenbanken
  • Für einzelne Fächer finden spezielle Einführungsveranstaltungen statt:
    • Jurist*innen
    • Wirtschaftswissenschaftler*innen
    • Geistes- und Sozialwissenschaftler*innen
    • Mediziner*innen und Naturwissenschaftler*innen
    • Slavist*innen, Studierende von English und American Studies

Alle aktuellen Angebote der Workshops finden Sie immer hier.

  • Weitere Hilfestellungen und Tipps finden sich auch in den fachspezifischen Moodlekursen.
  • Unsere Coffee Lectures informieren in wenigen Minuten über interessante Datenbanken und sonstige Themen rund um das wissenschaftliche Arbeiten. Ebenfalls hier zu finden.

Wenn es Fragen und Probleme gibt, helfen die Mitarbeiter*innen der UBL gern weiter.

Wir sind auf vielfältige Weise zu erreichen:
vor Ort während der Öffnungszeiten an den Servicetheken,
rund um die Uhr per E-Mail,
von Montag bis Freitag zwischen 10 und 16 Uhr für schnelle Fragen und Antworten über unseren Chat, der auf der rechten Seite der Webseite zu finden ist.

Zudem bieten wir zahlreiche individuelle  Beratungsangebote (persönliche Konsultationen) für viele Fachgebiete an. In kleinen Videos können Sie einige unserer Kolleg*innen, die für einzelne Fachgebiete wie Philosophie, Anglistik, Musik, Klassische Philologie oder Medizin zuständig sind, schon mal kennenlernen.

Wir wünschen einen guten Studienstart und freuen uns auf Sie!

Dieser Beitrag wurde verfasst von Jeannine Kunert und Sophia Manns-Süßbrich.

Servicetheke im Lesebereich Ost der Bibliotheca Albertina.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.